web 2.0

Unser Team

 

Von links nach rechts: Bea Günther, Nadine Piller, Barbara Erdelhoff, Bianca Worm, Barbara Herrmann, Vera Breucker

 

Mit einer kleineren Mannschaft startet das Geburtshaus Soest ins Jahr 2012. Dabei sind die fünf Hebammen, die sich auch künftig um das Wohl von Eltern und Kind kümmern, keine Unbekannten...
Nadine Piller  ist längst ein fester Bestandteil des Geburtshauses. Nach ihrer Ausbildung zur Hebamme hat sie im April 2011 ihre Arbeit hier aufgenommen. Als ausgebildete Kinderkrankenschwester verfügt Nadine über einen reichen Erfahrungsschatz.
Bianca Worm ist auch schon eine Weile an Bord: Seit Juli 2011 unterstützt sie das Geburtshaus-Team. Die Mutter von vier Kindern arbeitet seit vielen Jahren freiberuflich. Vera Breucker hat schon vor Jahren ein Praktikum im Geburtshaus absolviert und unterstützt jetzt seit April 2012 das Team tatkräftig als Hebamme in allen Bereichen.
Bea Günther  und Barbara ERdelhoff, Hebammen und Inhaberinnen des Geburtshaus Soest, machen das Qintett komplett. Alle fünfFrauen sind gleichermaßen vor, während und nach der Geburt mit allen Aufgaben betraut, jede setzt in ihrer Arbeit aber auch Schwerpunkte. . Alle fünf Geburtshelferinnen betreuen, wie es der Name schon sagt, die ambulanten Geburten im Geburtshaus .
Das Team kümmert sich in enger Absprache miteinander um die Bedürfnisse der (werdenden) Mütter. "Wir möchten gewährleisten, dass die werdenden Eltern alle Hebammen kennenlernen. Das ist die Basis einer vertrauensvollen 1-zu-1-Betreuung", sagt Bea Günther.
Immer ein offenes Ohr und eine Lösung parat hat auch Barbara Herrmann Die Geschäftsführerin hält im Büro die Fäden in der Hand.

 

Tags:

Infos Geburtshaus Soest | Team Geburtshaus Soest

Vorgestellt: das Team des Geburtshauses Soest: die Inhaberinnen


Bea Günther

Ich wurde im September 1976 in Siegen als erste von 4 Geschwistern geboren. Zunächst bin ich in Bad Sassendorf, dann in Soest groß geworden. Bei der Geburt meiner Tochter Alina im Juni 1996 im Geburtshaus wurde der Anker gesetzt. Mir war schnell klar; dieses schöne Erlebnis prägt mein weiteres Leben so sehr, dass ich mir nichts lieber vorstellen konnte, als den Hebammenberuf zu erlernen! Nach einer ausgiebig lehrreichen Praktikantenzeit im Geburtshaus begann ich die Ausbildung im April 2000 in Bochum, um nach 3 Jahren endlich wieder ins Geburtshaus zurück zukehren. Seitdem erfreue ich mich täglich bei der Arbeit mit den werdenden Eltern und helfe den neuen Erdenbürgern gut anzukommen. Besonders wichtig ist es mir, die Eltern in ihrer Eigenverantwortlichkeit zu stärken und Ihnen Mut zu machen, Selbstbestimmung zu leben. Die Mutter zu sensibilisieren auf die Weisheit ihres Körpers zu hören, damit sie seiner Kraft vertrauen, um eine schöne und leichte Geburt erleben zu können. Bei der Wochenbettbetreuung freue ich mich zusehends über die wachsende Selbstsicherheit der Eltern im Umgang mit ihren Neugeborenen.

 

Barbara Richard

Ich bin in Soest geboren und aufgewachsen. Nach meinem Jahrespraktikum im Geburtshaus Soest und meiner Ausbildung zur Hebamme in Münster, bin ich nun endlich da wo ich immer hin wollte, nämlich als Hebamme im Geburtshaus Soest tätig zu sein. Die ganzheitliche Begleitung der werdenden Eltern ist für mich faszinierend und erfüllt mich mit hoher Zufriedenheit.

Tags:

Team Geburtshaus Soest

Seit dem 01.05. 2011 neu im Geburtshaus Team: Nadine Piller - Herzlich Willkommen

Nadine ist Hebamme und Kinderkrankenschwester und eine willkommene Verstärkung für unser Team. Auf die Bitte in drei Sätzen zu beschreiben, was die Ausübung des Hebammenberufes für sie bedeutet, schrieb uns Nadine folgende Zeilen: "Hebamme sein bedeutet für mich die ganze Intensität des Lebens jeden Tag zu spüren. Es ist ein unfassbares Privileg, eine Familie und ein neues Leben jeden Tag begleiten zu dürfen und Zeuge der wachsenden Liebe zwischen Eltern und Kind zu sein. Dabei gibt das Geburtshaus uns und den Familien den besten nur vorstellbaren Rahmen, die wunderbaren Momente der Schwangerschaft, der Geburt und der Zeit danach zu teilen." Wie freuen uns auf die Zusammenarbeit. Herzlich willkommen Nadine.

Tags:

Team Geburtshaus Soest